OPEN SEASON

New Release

Cover Stand Together YB Forever

Live

Open Season present Female Reggae Voices
featuring Samora (NL), Naïma (CH), Irina & Caroline Mossi (CH)

19.7.2018

Kultur im Ort, Bad Ragaz, 20:00h

20.7.2018

Moon&Stars, Locarno, 22:15h

21.7.2018

Rössli Bar, Reitschule, Bern, 21:30h

22.7.2018

Reeds-Festival, Pfäffikon ZH, 11:30h

22.7.2018

Festival Am Schluss, Thun, 20:00h

6.9.2018

Chessu-Coupole, Biel, 21:00h

Band

Open Season sind seit 18 Jahren eine Garantie für durchgetanzte Nächte. In ihrer Bandgeschichte haben sie über 600 Konzerte gespielt und irgendwann aufgehört zu zählen. Sie sind am Gurten und Paléo Festival, Open Air St. Gallen, Chiemsee Summer oder Rock Oz Arènes aufgetreten, haben 7 Alben und 7 EPs veröffentlicht, waren als Best Live Act an den Swiss Music Awards im Rennen, und sind im Rahmen ihrer Live Tours zweimal um die Welt gereist. Im Frühjahr 2018 haben sie den inoffiziellen EM-Song «Stand Together (Tous Ensemble)» aus dem Jahr 2016 als offiziellen YB-Meistersong unter dem Titel «Stand Together (YB Forever)» neu aufgelegt und gemeinsam mit Guillaume Hoarau, Diens und Serej von Wurzel5 und Simon Jäggi im Stade de Suisse vor knapp 40'000 begeisterten Fans performt. Open Seasons Musikstil hat sich in all den Jahren weiterentwickelt, ist von Ska und Reggae über Rocksteady und Dancehall elektronischer geworden.

Im Sommer 2018 präsentieren Open Season live mit ihrem Summer Special «Female Reggae Voices» die Reggaesongs vierer Sängerinnen, von denen es hoffentlich noch viel zu hören geben wird: Samora (NL), Naïma (CH), Irina & Caroline Mossi (CH).

News

5.7.2018

Open Season present Female Reggae Voices

Mehr Frauen auf die Musik-Bühnen! So lautet das Motto von Veranstaltern, so klingt der Appell auf Diskussionsplattformen, so liest man in Kommentaren in sozialen Medien. Open Season setzen genau dieses Credo in die Tat um. Die Berner Combo schlüpft als Summer Special 2018 in die Rolle der Backing Band und präsentiert Reggae-Stimmen vierer Sängerinnen, die eindeutig mehr Aufmerksamkeit verdienen:

Samora (NL)
Naïma (CH)
Irina und Caroline Mossi (CH)

Samora hat eine fantastische Stimme, sie strotzt vor Energie und Leidenschaft für die Musik. Mit ihrer frischen, heiteren Art bringt sie eine Präsenz auf die Bühne, die ihresgleichen sucht. Geboren in Paramaribo in Suriname, wächst Samora in Holland gerade zur Reggae-Sensation heran, sie spricht jedoch mit erfrischenden, fetten Sounds und fesselnden Grooves nicht nur Reggae Lovers an, sondern alle, die energetische Live-Mucke lieben. Sie experimentiert mit verschiedenen Stilen, was ihre Show so aufregend und attraktiv macht.

Naïma hat sich mit ihrer ersten Single „Love of Life“ gleich in die Herzen der Reggae Community gesungen. Im Frühjahr schaffte sie es im SRF3-Reggae Special direkt auf die Liste der besten 20 Schweizer Reggae-Songs. Ihre Liebe zu rootsiger Music kommt jedoch auch in ihren anderen Eigenkompositionen zum Ausdruck. Kombiniert mit fetten Grooves fasziniert Naïma mit ihrer weichen Stimme jede Crowd. Die junge Schweizerin wird noch viel von sich hören lassen.

Irina und Caroline Mossi muss man eigentlich nicht mehr gross vorstellen: Das Schweizer Geschwisterpaar mit kongolesischen Wurzeln ist seit langem auf Bühnen im In- und Ausland zu hören, nicht selten als Backing Vocalists verschiedener Reggae-Stars. Nun komplettieren sie das wunderbare Line-Up als Lead-Sängerinnen und werden das Publikum mit ihren Reggae-Tunes – wie zum Beispiel „Love Detective“, ebenfalls ein „Best CHReggae- Song“ – und ihren grossartigen Stimmen voller Soul und Wärme begeistern.

Music

Pictures

Merchandise

Shop @ CeDe.ch

Contact

Media